Kontakt
  • Dysmelie
    Tibiadefekt

Wenn das Schienbein völlig oder teilweise fehlt

Was ist ein Tibiadefekt?

Kennzeichnend für den Tibiadefekt ist das völlige Fehlen der Tibia (Schien­bein) oder eines Teiles der Tibia. Im Gegensatz zum Fibuladefekt kann neben einem spontanen Auftreten auch eine genetische Komponente zu Grunde liegen. Häufig liegen beim Tibiadefekt auch Begleitfehlbildungen vor. Meist sind der Fuß und der Oberschenkel mitbetroffen.

Das Ausmaß der Fehlbildung reicht von einer leichten Hypoplasie­ des Schien­beins (d.h. einem teilweise Fehlen) bis zur Aplasie, also seinem vollständigen Fehlen (Tibiaaplasie). In Abhängigkeit vom Ausmaß des Befundes ist das Knie mehr oder weniger stark mitbe­troffen. Bei der  einfachen Hypoplasie zeigt sich meist eine Knie­gelenk­dysplasie. Bei vollständig fehlender Tibia existiert kein funktionstüchtiges Kniegelenk, da der distale Gelenkpartner fehlt. Die Muskulatur des Unterschenkels und des Fußes ist bei dieser Erkrankung nicht regelrecht angelegt, sondern zeigt unter­schiedliche Veränderungen.

Tibiadefekt - Angeborene Fehlbildung | © Pohlig GmbH
Icon Orthoprothese | © Pohlig GmbH
Was ist eine Orthoprothese?

Dieses Hilfsmittel gleicht das Längendefizit am Bein aus und stützt es korrigierend

Wir vernetzen dich!

Standbein e.V. ist eine gemeinnützige Selbsthilfegruppe für Menschen mit PFFD, Fibula- oder Tibiadefekten sowie deren Familien.

Termin vereinbaren

Vereinbare telefonisch einen Termin oder schreibe uns eine Nachricht!

Wir können dir helfen!

Beispielversorgung

Tibiadefekt | © Pohlig GmbH
Patientin ohne Orthoprothese

Einseitige Femurhypoplasie.

Tibiadefekt - Versorgung mit Orthoprothese | © Pohlig GmbH
Patientin mit Orthoprothese

Kinder und Jugendliche mit Tibiadefekt zu versorgen gehört zu unserer täglichen Arbeit. Entgegen einiger Vermutungen kann auch eine Aplasie sehr gut mit Orthoprothesen versorgt werden. Es gibt kaum einen Patienten, den wir nicht wieder lauffähig machen können.

Symbol Arzt | © Pohlig GmbH
Kinderklinik Aschau

Die orthopädische Kinderklink in Aschau ist eine der größten Fachkliniken für Kinderorthopädie Mitteleuropas.

Interdisziplinärer Versorgungsansatz

Bei der orthopädietechnischen Versorgung von Säuglingen und Kindern ist es extrem wichtig, dass alle Parteien an einem Strang ziehen: Eltern, Ärzte, Techniker und Therapeuten.

Physiotherapie | © Pohlig GmbH
Physiotherapie

In unserer Zentrale sowie in allen unseren Niederlassungen begleiten Physiotherapeuten die individuelle Hilfsmittelversorgung unserer kleinen Patientinnen und Patienten.

Fachartikel

Orthoprothetische Versorgung longitudinaler Gliedmaßen­fehlbildungen an den unteren Extremitäten von Kindern und Jugendlichen

Autoren: M. Schäfer, H. Fleps, T. Baumeister, S. Wiedmann
Quelle: ORTHOPÄDIE-TECHNIK 01/18, Verlag Orthopädie-Technik Dortmund