• Prothesensprechstunde

Interdisziplinäre Prothesensprechstunde

Haben Sie Probleme mit Ihrer Versorgung? Wir möchten Sie gerne zuProthesensprechtag unserer kostenlosen interdisziplinären Prothesensprechstunde einladen. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich unverbindlich von unserem Expertenteam beraten.

Dr. SauerDr. med. Michael Sauer
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
www.viasiana-speyer.de

Dr. Sauer befasst sich mit allen akuten und chronischen Erkrankungen sowie Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Neben der klassischen Orthopädie und Sportmedizin entwickelt er auch Therapiekonzepte in den Bereichen Chirotherapie, Neuraltherapie und Männermedizin (CMI). Er ist außerdem Berater für Mikronährstoffe und Burn-out.

Olaf GawronOlaf Gawron
Orthopädietechniker-Meister, Pohlig GmbH
www.pohlig.net

An einer berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik hat sich Olaf Gawron schon früh auf die Versorgung nach Beinamputationen spezialisiert. Bei der Pohlig GmbH ist er zwischenzeitlich als Business Unit Leiter Prothetik für diesen Bereich gesamtverantwortlich. Seit über 10 Jahren hält er regelmäßig Vorträge auf Fortbildungsveranstaltungen und Fachkongressen.

 

Prothesensprechstunde – Termine 2018Prothesensprechstunde

27.06.2018 – Pohlig GmbH, Waldhofer Str. 98, 69123 Heidelberg
31.07.2018 – Pohlig GmbH, Bayerwaldstraße 11, 81737 München
01.08.2018 – Pohlig GmbH, Südwestpark 92, 90449 Nürnberg
15.08.2018 – Pohlig GmbH, Waldhofer Str. 98, 69123 Heidelberg
25.09.2018 – Pohlig GmbH, Bayerwaldstraße 11, 81737 München
26.09.2018 – Pohlig GmbH, Südwestpark 92, 90449 Nürnberg
10.10.2018 – Pohlig GmbH, Waldhofer Str. 98, 69123 Heidelberg
13.11.2018 – Pohlig GmbH, Bayerwaldstraße 11, 81737 München
14.11.2018 – Pohlig GmbH, Südwestpark 92, 90449 Nürnberg
12.12.2018 – Pohlig GmbH, Waldhofer Str. 98, 69123 Heidelberg

Jetzt anmelden

 

Im interdisziplinären Team mit den Orthopädietechniker-Meistern und Physiotherapeuten aus unseren jeweiligen Niederlassungen erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein optimales Versorgungskonzept.