Kontakt
  • Oberschenkelorthese mit C-Brace® | © Pohlig GmbH
    Beinorthesen
    C-Brace®
Symbol C-Brace® | © Pohlig GmbH
Was ist C-Brace®?

Mit diesem intelligenten Orthesen­system kannst du trotz einer gelähmten kniestrecken­den Muskulatur selbstständig gehen.

Physiotherapie | © Pohlig GmbH
Physiotherapie

Wir trainieren mit dir den täglichen Gebrauch deines C-Brace®.

Termin vereinbaren

Vereinbare telefonisch einen Termin oder schreibe uns eine Nachricht!

Oberschenkelorthese mit C-Brace® | © Pohlig GmbH

Computergesteuertes Orthesensystem

Das C-Brace®

Leidest du an einer kompletten oder inkompletten Lähmung deiner knie­strecke­n­den Muskulatur? Dann schenkt dir die computergesteuerte Beinorthese C-Brace® eine völlig neue Bewegungsfreiheit!

Das Beugen des Beines unter Last, z.B. beim Hinsetzen, wird mit diesem in­tel­ligenten Orthesensytem wieder möglich. Auch Schrägen, unebenes Gelände oder Treppen stellen mit dem C-Brace® kein Problem mehr dar. Das Orthesen­system erkennt auto­matisch, in welcher Phase des Gehens du dich gerade befindest. Es kann die Hydraulikwiderstände regeln und die Beugung und Streckung des Knies kontrollieren.

Individuelle Systemeinstellungen kann dein Orthopädie-Techniker digital über eine App vornehmen. Auch du als Anwender kannst mit dem Smartphone das Gelenk umschalten, z.B. für einen Wechsel in den Fahrradfahr-Modus.

Das Orthesensystem C-Brace® ist speziell für Anwender entwickelt worden, deren Beine gelähmt sind ob für Schlaganfallpatienten, Personen, die an Kinderlähmung (Poliomyelitis) erkrankt sind, oder die nach einem Unfall eine inkomplette Querschnittslähmung im Bereich der Wirbelsäule erleiden.

Die im Gelenk integrierten Sensoren ermitteln, wo sich das Bein gerade befindet, und in welche Richtung es sich bewegen wird.

Sie verwandeln die gesamten Bewegungsdaten (Beschleunigung, Kniewinkel etc.) in ein Modell, das im Mikroprozessor verarbeitet wird. Je nachdem, was der Anwender tun möchte, schaltet die eingebaute Hydraulik in den richtigen Widerstand. Damit übernimmt sie quasi die Aufgabe des Oberschenkelmuskels. Egal, ob beim Treppen gehen, Beschleunigen, Verlangsamen oder Hinsetzen – das Gelenk weiß, was zu tun ist, bevor der Anwender seine Bewegung tatsächlich ausführt.

Jetzt kostenlos ausprobieren!

C-Brace®-Testversorgung

Das intelligente Orthesen­system reagiert in Echtzeit auf jede Situa­tion, in der du dich gerade befindest, und kontrol­liert verlässlich die Stand- und Schwungphasen. Dank des integrierten Mikro­prozes­sors wird Gehen wieder zu einer Selbstverständlichkeit. Und weil jede Orthese bei uns individuell und passgenau für den Anwender angefertigt wird, können wir dir maximale Stabilität garantieren.

Im Rahmen unserer kostenlosen C-Brace®-Testwochen kannst du das brandneue Orthesensystem jetzt unverbindlich in allen POHLIG-Niederlassungen ausprobieren. Ein interdiszipli­näres Team aus Fachärzten, C-Brace® zertifizierten Orthopädie­­technikern und Physio­therapeuten steht dir beratend zur Seite.

Physiotherapie mit C-Brace® | © Pohlig GmbH