Fußfehlstellungen bei Kindern: Knickplattfuß | Pohlig GmbH
Kontakt
  • Fußfehlstellungen
    Knickplattfuß

Zahlreiche Ausprägungsformen

Der Knickplattfuß

Bei der Bezeichnung Knickplattfuß handelt es sich um einen Sammel­begriff für eine Gruppe wesens­ähnlicher Fußdefor­mitäten, die durch eine Abduk­tions-Pronationsstellung des Fußes gekenn­­zeich­net sind. Charakteris­tisch für diese Fehl­stellung sind eine Verminderung, Aufhebung oder Umkehrung des Fußlängs­gewölbes sowie eine Lateralabweichung des Vor- und Rückfußes.

Zwischen leichten Formab­weichungen und extremen Deformie­rungen versteifter Plattfüße existieren zahlreiche Ausprägungs­formen. Senkt sich das Längsgewölbe (Senkfuß) und knickt der Fuß gleich­zeitig nach außen ab, wobei sich die Ferse nach innen dreht (Knickfuß, Pes valgus), handelt es sich um einen Knicksenkfuß. Diese Fußdeformität kann fließend in einen Plattfuß übergehen.  

 

Der Talus verticalis (auch Tintenlöscherfuß) stellt die am meisten ausgeprägte, kontrakte Platt­fuß­deformität dar. Er zeigt sich z.B. häufig bei Kindern, die an AMC erkrankt sind. In der Regel wird diese Fußdeformität operativ therapiert. Anschließend kann eine Versorgung mit Orthesen in Betracht gezogen werden.

Knickplattfüße treten bei Kindern häufig mit einer Fehlstellung der Beinachse auf (z.B. X-Beine). Durch die Fehlbelastung kann diese Fußdeformität zu Kniebeschwerden führen. Abhängig vom Stadium der Erkrankung muss ent­schie­den werden, ob ein kindlicher Knickplattfuß operativ oder konservativ behandelt wird. Auf konservativem Weg lassen sich flexible Knickplattfüße  ohne struk­turelle Achillessehnenverkürzung (also ohne Spitzfuß) sehr gut mit einer Talus-Repositions-Ringorthese (TRRO) behandeln.

Icon Oberschenkelorthese | © Pohlig GmbH
Orthesen für Fuß, Bein & Hüfte

Eine Orthese wird zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmaßen eingesetzt. So lassen sich Fehlhaltungen und Fehlbelastungen vorbeugen bzw. berichtigen.
 

Icon von einem Orthesenschuh | © Pohlig GmbH
Orthesenschuhe

Bei der Auswahl der Orthesenschuhe kommt es darauf an, dass die Kombination von Orthese und Schuh zielführend ist und die gewünschte Wirkung der Versorgung erreicht werden kann. Es gibt zahlreiche Modelle mit unterschiedlichen Designs.