Kontakt
  • Kundin bei der Auswertung der digitalen Ganganalyse | © Pohlig GmbH
    Leistungen & Produkte
    Ganganalyse
Wo ist das möglich?

An diesen Standorten bieten wir Ganganalysen an:

Icon von Person auf einem Laufband | © Pohlig GmbH
Ganganalyse

Ist deine Körperhaltung korrekt? Stimmen deine Bewegungsabläufe? Finde es heraus und lass' dich vor Ort von unseren Experten beraten!

Termin vereinbaren

Vereinbare telefonisch einen Termin oder schreibe uns eine Nachricht!

Kundin bei der Ganganalyse auf dem Laufband | © Pohlig GmbH

Wo drückt der Schuh?

Wir leisten Detektivarbeit für deine Füße!

Bei der Ganganalyse läufts du zunächst barfuss - später in Schuhen - auf einem speziellen Laufband. Zwei bis drei Kameras nehmen deine Bewegungsabläufe auf. Anhand der Ergebnisse erarbeiten wir einen Zusammenhang zwischen Bewegungsabläufen, Fußdruck, Körperhaltung und Gelenkfehlstellungen. Anschließend besprechen und trainieren wir mit dir aktive Maßnahmen, wie z.B. die Optimierung der Abrollbewegung als Voraussetzung für ein gelenkschonendes Gehen. Schwachstellen an Fuß und Bein werden durch eine individuelle Einlagenversorgung sowie Tipps für den richtigen Laufschuh passiv kompensiert.

Die Überprüfung des Gangbildes ist für jede Altersgruppe ratsam. Viele Ärzte vertrauen auf diese dynamische Kontrolle, wenn die Ursache für Schmerzen in Füßen, Knien, Hüfte oder Rücken nicht einwandfrei festgestellt werden konnte.

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten für eine Ganganalyse werden leider nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. In einigen Fällen wird die Analyse von privaten Kassen bezahlt, sofern sie auf der ärztlichen Verordnung vermerkt ist.

Symbol von Einlagen | © Pohlig GmbH
Individuelle Einlagen

Um dir ein beschwerdefreies Gehen und Stehen zu ermöglichen, fertigen wir individuell angepasste Einlagen für dich an

Schuhzurichtungen

Wir verändern deine Konfektionsschuhe so, dass deine Fußbeschwerden gelindert oder sogar ganz beseitigt werden.

Icon von einer Fußdruckmessung | © Pohlig GmbH
Fußdruckmessung

Eine Fußdruckmessung empfiehlt sich insbesondere für Sportler, Diabetiker, Rheumatiker und Personen mit Schmerzen im Bewegungsapparat