Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Fachkraft für Lagerlogistik

Kaufmann im Einzelhandel

Das Berufsbild

Die Fachkraft für Lagerlogistik ist für den reibungslosen Ablauf der Warenwirtschafts- und Logistikprozesse im Unternehmen verantwortlich. Wareneingang und -ausgang, Bestellwesen, Lagerverwaltung, Erkundung von Warenbezugsquellen, Angebotsvergleiche, sowie Kontakt zu Kunden und Lieferanten, all das sind typische Aufgaben der Fachkraft für Lagerlogistik.

Die Ausbildung

In der dreijährigen Ausbildung werden verschiedene Abteilungen der internen Logistikkette wie z.B. Warenannahme und -versand, Kommissionierung oder Qualitätsprüfung durchlaufen. Unser Waren­lager spielt bei der Ausbildung eine zentrale Rolle. Da dort sämtliche Logistikprozesse des Unternehmens zusammenlaufen, wird der größte Teil der Ausbildung in diesem Bereich absolviert.

Voraussetzungen

Für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erfordert mindestens einen guten qualifizierten Hauptschulabschluss. Strukturiertes Denken, Organisationstalent sowie ein gutes Zahlen­verständ­nis werden bei dieser Ausbildung vorausgesetzt.