POHLIG feiert Einweihung der neuen und erweiterten Gebäude

Pohlig EröffnungMit der Inbetriebnahme der neuen Räumlichkeiten am Standort Traunstein beginnt für das Familienunternehmen POHLIG eine neue Ära; die Weichen für eine weitere erfolgreiche Zukunft sind gestellt. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, fand am 24. November in unserem neuen Seminarraum eine offizielle Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen aus der regionalen Politik und Wirtschaft statt.

Nach einem musikalischen Auftakt durch die namhafte Harfenistin Silke Aichhorn und der Begrüßung durch Kurt Pohlig wandten sich Christian Kegel (Oberbürgermeister von Traunstein), Landrat Siegfried Walch (Landkreis Traunstein) und Alois Glück (Landtagspräsident a. D.) mit ihren Grußworten an das Auditorium. Es folgte ein historischer Überblick über die Anfänge der Pohlig GmbH durch Kurt Pohlig, bevor Geschäftsführer Michael Schäfer den heutigen Stand der Firma vorstellte. Dass sich ein solch großes Bauvorhaben nicht im Alleingang realisieren lässt, zeigte sich bei den zahlreichen Danksagungen. Neben den verantwortlichen Architekten und Bauhelfern erhielten u.a. auch zwei Empfangsdamen stellvertretend für ihr ganzes Team einen Blumenstrauß als Dankeschön für ihr tapferes Durchhalten während der Umbaumaßnahmen.

Nach dem Sektempfang fanden sich zahlreiche interessierte Gäste im Erdgeschoss des neuen Verwaltungsgebäudes ein, um an einem Betriebsrundgang teilzunehmen. Die Begeisterung sowohl über das Ergebnis des Umbaus als auch die Arbeit der einzelnen Abteilungen war den Gästen sichtlich ins Gesicht geschrieben. Dass die Leistung der Firma Pohlig und das, was uns antreibt, in der Öffentlichkeit auf so reges Interesse stoßen, erfüllt uns mit großem Stolz und Freude.

« 1 von 2 »