Kontakt
  • Physiotherapie
    Prothesenträger
Icon Oberschenkelprothese | © Pohlig GmbH
Patienten-Events

Trainiere spielerisch zusammen mit anderen Anwendern den Umgang mit deiner Prothese!

Seminare für Therapeuten & Ärzte

Wir veranstalten regelmäßig Seminare für Physio- und Ergotherapeuten sowie für Ärzte

Termin vereinbaren

Vereinbare telefonisch einen Termin oder schreibe uns eine Nachricht!

Physiotherapie für Prothesenträger

Unser  Leistungsspektrum

Unsere Physiotherapeuten sind geschult, zertifiziert und spezialisiert auf das Training mit Prothesen. Die Gebrauchsschulung sowie das gezielte Training z.B. mit einer myoelektrischen Armprothese oder einem mikro­prozessor­gesteuerten Knie sind unsere Stärken.

In enger Zusammenarbeit mit deinem Orthopädietechniker gehen unsere Therapeuten auf deine persön­lichen Bedürfnisse und Ziele ein. Unsere Räumlichkeiten sind entsprechend eingerichtet, um dich bestmöglich zu betreuen.

Armprothetik

In der Armprothetik orientieren wir uns an den Richtlinien des VQSA (Verein zur Qualitätssicherung in der Armprothetik e.V.). Unser geschultes Therapeutenteam betreut dich von der Befund­aufnahme bis hin zum Erlernen des Hantierens mit Prothese im Alltag.

Physiotherapeutische Leistungen:

  • Allgemeine Physiotherapie zur Vorbereitung des Tragens einer Prothese: Stütz- und Rumpftraining, Desensibilisierung des Stumpfes, Stumpfbehandlung sowie Kompressionstherapie.
  • Unterstützung beim Myo-Test: Wir ermitteln für dich die optimalen Elektrodenpositionen, über die du später dein neues Hilfsmittel bedienst. Auch die Auswahl der Passteile sowie die Durchführung von validierten Testverfahren für die Kostenträger sind elementar und werden in Zusammenarbeit mit den Orthopädietechnikern ausgeführt.
  • Funktionelles Prothesengebrauchstraining für Kinder und Erwachsene: Vom Anziehen bis hin zum Alltagstraining wird der Gebrauch der Armprothese eingeübt. Zudem organisieren wir regelmäßige MyoCamps für Kinder und Jugendliche, in denen der alltägliche Gebrauch der Armprothese auf spielerische Weise trainiert wird.

Beinprothetik

Unsere Physiotherapeuten begleiten deine Prothesen­versorgung in enger Zusam­men­­arbeit mit dem Orthopädie­tech­niker. Das Gehtraining mit der neuen Prothese bildet in der Beinprothetik unsere Kernarbeit.

Physiotherapeutische Leistungen:

  • Unterstützung des Orthopädietechnikers bei der Befund­aufnahme. Anhand eines digitalen Anamnesebogens können Daten erfasst und Anforderungen an das neue Hilfsmittel gefiltert und umgesetzt werden.
  • Erhebung des Mobilitätsgrades, Austestung von Passteilen und ausführliche Dokumentation für den Kostenträger.
  • Für die anstehenden Anproben werden, wenn nötig, die Kompressions­therapie (Manuelle Lymph­drainage, Stumpfwickeln, Stumpfversorgung), die ersten Geh- und Stehübungen sowie das Anzieh­training therapeutisch begleitet.
  • Durch eine videogestützte Ganganalyse ist es möglich, Gehfehler zu analysieren und diese gemeinsam zu bearbeiten. Hierbei wird sich an ganz allgemeinen therapeutischen Maßnahmen wie Gelenkmobilisation, Kraftaufbau, Gleichgewichtstraining und dem Erarbeiten einzelner Gangphasen mit und ohne Hilfsmittel bedient.
  • Durch ein individuelles Heimübungsprogramm kann dein Versorgungs­ergebnis bestmöglich untermauert werden. Besonderer Fokus liegt hierbei auf dem Trainieren von Alltagsaktivitäten, wie dem Erlernen des Treppengehens oder dem Bewältigen von unebenen Untergründen.