• Orthopädie-Technik

    Orthetik / Orthesen für obere und untere Extremitäten, Kopf und Rumpf

    Was ist eine Orthese?

    Eine Orthese ist ein medizinisches Hilfsmittel, das zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmaßen oder des Rumpfes eingesetzt wird.

    Wann werden Orthesen eingesetzt?

    Für viele Krankheitsbilder verschiedener Körperteile bietet Pohlig eine Versorgung mit Orthesen an. Damit eine Orthese wirklich dort hilft, wo sie soll, müssen Orthesen individuell angepasst werden. Die richtige Größe bestimmt der behandelnde Arzt oder der versorgenden Orthopädie-Techniker.

    Armorthesen/Handorthesen/Fingerorthesen

    Armorthesen und Fingerorthesen

    Die orthetische Versorgung der oberen Extremität ist in Verbindung mit der fachärztlichen und therapeutischen Behandlung ein wichtiger Bestandteil des interdisziplinären Behandlungskonzeptes …mehr erfahren

    Unterschenkelorthesen/Ringorthesen

    Unterschenkelorthesen und Ringorthesen

    Der dynamische Spitzfuß ist eine der häufigsten motorischen Beeinträchtigungen bei Kindern und Erwachsenen mit infantiler Cerebralparese…mehr erfahren

    Korsetts

    Korsett

    Bei Krankheitsbildern wie der neurogenen oder der idiopathischen Skoliose fertigen wir mittels modernster 3D-Scantechnologie und CNC-Frästechnik individuelle Korsetts …mehr erfahren

    Kopfhelme

    Kopfhelm

    Bei einer Helmtherapie wird das natürliche und schnelle Wachstum des Kopfes genutzt. Der Helm lenkt den Kopf sanft in eine möglichst anatomische und ästhetische Form…mehr erfahren