• MyoCamp 2017

MyoCamp 2017 / Der Dschungel ruft!

Diesen Sommer bekommen Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren wieder die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Umgang mit ihrer myoelektrisch gesteuerten Armprothese spielerisch zu trainieren. Unter dem Motto „Dschungelcamp“ findet vom 3. bis zum 7. August 2017 unser mittlerweile drittes Myocamp statt, dieses Jahr erstmals in Bonn.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie in unserem Flyer >> Jetzt ansehen!

Ziel des Camps ist es, die jungen Prothesenträger/innen dazu zu animieren, ihre Prothese gänzlich zu akzeptieren und zu benutzen. In einem fünftägigen Intensivtraining wird ganz gezielt der aktive Einsatz von Myo-Prothesen eingeübt. Ob feinmotorische Fertigkeiten wie malen und basteln oder sportliche, koordinative Herausforderungen – die Kinder und Jugendlichen erlernen spielerisch die Geschicklichkeit und Selbstverständlichkeit im alltäglichen Umgang  mit der Armprothese.

In einem abschließenden Assessment-Test wird ermittelt, welche Fortschritte im Gebrauch der myoelektrischen Prothese durch das Intensivtraining erreicht werden konnten. Die Testergebnisse der vergangenen Camps und die Erfahrungen zeigen, dass bisher bei jedem Kind deutliche Fortschritte zu vermerken waren. Auch die Eltern waren durchweg begeistert. Nicht nur der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen, auch die zahlreichen Tipps der Experten für den Umgang mit der Armprothese im Alltag wurden als sehr wertvoll und hilfreich empfunden.